Leistungsspektrum

Behandlung von...

  • hirneigenen Tumoren (z.B. niedrigmaligne Gliomen und Glioblastome) und zerebralen Metastasen
  • Neurochirurgische/neuroradiologische Behandlung von Gefäßerkrankungen und Anomalien des Gehirns und Rückenmarks
  • degenerativen und entzündlichen Erkrankungen der Wirbelsäule (z.B. Bandscheibenvorfälle, Spinalkanalstenosen, Instabilitäten und Deformitäten der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule, Spondylodiszitiden)
  • Schädelbasisprozessen (z.B. Hypophysentumore, Akustikusneurinome und Meningeome)
  • Tumoren der Wirbelsäule (z.B. Metastasen im Wirbelkörper und Rückenmarkstumore)
  • Verletzungen und Blutungen des Gehirns, Rückenmarks und der Wirbelsäule
  • dem Nervenwassersystem (z.B. bei Normaldruckhydrozephalus oder angeborenen oder erworbenen Missbildungen des Gehirns oder Rückenmarks)
  • chronischen Schmerzsyndromen (z.B. Trigeminusneuralgie oder chronischern Rückenschmerz)
  • peripheren Nervenkompressionssyndromen (z.B. Karpaltunnel- oder Sulcus-Ulnaris-Syndrom)