Dienstag, 25.09.2018

Kleiner Schnitt, schneller fit?

Aktuelles aus der Hüftendoprothetik

mehr infos

Mittwoch, 19.09.2018

10 Krankenpflegeschüler der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH examiniert

Abschlusszeugnisse entgegengenommen

mehr infos

Mittwoch, 19.09.2018

Staatssekretär und Pflegebevollmächtiger der Bundesregierung Andreas Westerfellhaus zu Gast in der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen

Jüngst konnte die St. Barbara-Klinik Andreas Westerfellhaus, Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium und Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung, begrüßen. Westerfellhaus, der auf Einladung des Gesundheitspolitischen Arbeitskreises des CDU-Netzwerkes in Hamm zu Gast war, informierte sich gemeinsam mit kommunalen Politikern im Gespräch mit dem Direktorium und der Schulleitung der Zentralen Schule für Gesundheitsberufe in Ahlen über aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen im Gesundheitswesen.

mehr infos

Dienstag, 18.09.2018

Heessener St. Barbara-Klinik gemeinsam mit St. Elisabeth-Hospital Beckum als Alterstraumazentrum zertifiziert

Klinikübergreifende Zusammenarbeit führt zu optimalem Behandlungsergebnis

mehr infos

Dienstag, 18.09.2018

Lungentag am 25. September in der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen

mehr infos

Freitag, 07.09.2018

Entspannung, Bewegung und Klang

Neues Kursangebot des Selbsthilfevereins pro mamma

mehr infos

Dienstag, 31.07.2018

Ursachenfindung statt Symptombekämpfung

Osteopathie und ergänzende Diagnose- und Therapieverfahren

mehr infos

Freitag, 27.07.2018

Neue Fachkräfte für die Arbeit im OP ins Berufsleben entlassen

19 frisch gebackene operationstechnische Assistenten erhielten heute in der St. Barbara-Klinik ihre Abschlusszeugnisse. Drei Jahre lang haben sie sich am Institut für Bildung im Gesundheitswesen der Heessener Klinik für eine anspruchsvolle berufliche Laufbahn im OP qualifiziert. Mit herzlichen Glückwünschen entließen Institutsleiter Michael Wilczek und Fachbereichsleitung Petra Temme sie ins Berufsleben.

mehr infos

Donnerstag, 05.07.2018

Stück für Stück den Daumen zurückerhalten - Patientin der Handchirurgie des St. Josef-Krankenhauses verzeichnet große Fortschritte

Heike Kalbitz fährt leidenschaftlich gern Motorboot. Vor einem Jahr passierte es dann beim Anlegen des elf Tonnen schweren Bootes: Bei hohem Wellengang geriet der Daumen von Heike Kalbitz zwischen Boot und Anlegestelle und wurde durch die enorme Krafteinwirkung abgetrennt. Trotz einer sofortigen Behandlung war es nicht möglich, den abgetrennten Daumen zu retten – der wichtigste Finger der Hand, der auch für alle alltäglichen Bewegungen und Arbeiten von höchster Bedeutung ist, schien verloren.

mehr infos

Mittwoch, 04.07.2018

Neue Wege in der Pflege: Teilzeitausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege

Im April 2019 wird an St. Barbara-Klinik Hamm GmbH in Kooperation mit der Zentralen Krankenpflegeschule in Ahlen erstmals die Möglichkeit einer Teilzeitausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege über vier Jahre angeboten. Der Leitgedanke dabei ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

mehr infos