Medizinische Zentren der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH

Adipositaszentrum

Weitere Informationen zum Adipositaszentrum finden Sie hier.

Brustzentrum Hamm

Zum Auftritt des Brustzentrums Hamm gelangen Sie hier.

Darmzentrum Hamm

Sie suchen Informationen zum Darmzentrum Hamm? Dann folgen Sie diesem Link.

Endoprothetikzentrum

Informationen zu Ansprechpartnern und Leistungen des Endoprothetikzentrums erhalten Sie hier.

Hypertoniezentrum

Weitere Informationen zum Hypertoniezentrum finden Sie hier.

Traumazentrum

Die St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen ist ein vom TraumaNetzwerk DGU® (Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie) zertifiziertes regionales Traumazentrum.

 

Als Kopf- und Traumazentrum gehört die St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen zum TraumaNetzwerk NordWest.
Eine Vielzahl von Kliniken aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachen haben sich zu diesem Netzwerk zusammengeschlossen, um gemeinsam die Versorgung von schwerstverletzten Patienten weiter zu verbessern.

Die St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen besitzt für Patienten mit Polytrauma, also viele schwerwiegende Verletzungen, beste Voraussetzungen. Die chirurgischen Abteilungen wie z.B. Unfall-, Neuro-, und Allgemeinchirurgie arbeiten eng vernetzt mit den anderen Abteilungen des Hauses zusammen. Sei es in Kooperation mit der Augen- und HNO-Heilkunde als Kopfzentrum oder mit Anästhesie, Radiologie oder der Inneren Medizin. Der Hubschrauberlandeplatz auf dem Dach der Klinik bietet ebenfalls die Möglichkeit für Hubschrauber, schwerverletzte Patienten wie beispielsweise von Autobahnunfällen auf dem Luftweg in die Klinik zu transportieren.