Betriebliche Kinderbetreuung an beiden Standorten

Betriebliche Kinderbetreuung in der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen

Nur 3 Minuten Fußweg von unserer Klinik unterhält die St. Barbara-Klinik eine eigene Verbundtagespflege.

0 bis 3-jährige Kinder werden hier Mo.-Fr. von 5.30 - 21.30 Uhr durch Tagesmütter liebevoll betreut. Diese Betreuungszeiten ermöglichen es auch Eltern im Schichtdienst, einer Erwerbstätigkeit nachzugehen und ihr Kind dabei in guten Händen zu wissen.

Die Gruppe umfasst 8 Regelplätze sowie einen Platz für Notfallbetreuung, z.B. wenn Ihre eigene Tagesmutter oder andere Betreuungspersonen verhindert oder erkrankt sind.

Unsere „Kleinen Strolche“ sind ganzjährig geöffnet außer an den Werktagen zwischen Weihnachten und Neujahr.

Weitere Details entnehmen Sie bitte unserem Flyer.

Darüber hinaus bietet die Elternschule der St. Barbara-Klinik allgemeine Beratung über und Weitervermittlung von Kinderbetreuungsmöglichkeiten an.

Betriebliche Kinderbetreuung im St. Josef-Krankenhaus Hamm-Bockum-Hövel

Das St. Josef-Krankenhaus unterhält in knapp 2 km Entfernung zur Klinik - in der Hammer Straße 48 in Hamm-Bockum-Hövel - eine eigene Großtagespflege für Mitarbeiterkinder.

Neun 0- bis 3-jährige Kinder werden hier durch bis zu 3 Tagesmütter liebevoll betreut. Die Betreuungszeiten ab 5.30 Uhr sowie - bei Bedarf - bis 21.30 Uhr ermöglichen es auch Eltern im Schichtdienst, einer Erwerbstätigkeit nachzugehen und ihr Kind dabei in guten Händen zu wissen.

Außerdem ist im Rahmen unserer Großtagespflege "Dreikäsehoch" eine  Notfallbetreuung möglich, z.B. wenn Ihre eigene Tagesmutter oder andere Betreuungspersonen verhindert oder erkrankt sind.

Unser "Dreikäsehoch" ist ganzjährig geöffnet außer an den Werktagen zwischen Weihnachten und Neujahr.

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer oder dem Einrichtungskonzept.

Darüber hinaus bietet die Elternschule der St. Barbara-Klinik allgemeine Beratung über und Weitervermittlung von Kinderbetreuungsmöglichkeiten an.