Der Vorstand des Brustzentrums wird aus Vertretern der fünf medizinischen Kernbereiche besetzt:

  • Diagnostische Radiologie
  • Gynäkologie / Senologie
  • Strahlentherapie
  • Internistische Onkologie
  • Pathologie

Somit sind alle relevanten Kernkompetenzen vertreten, um die Behandlungskontinuität zu gewährleisten. Das Koordinationsbüro und das Qualitätsmanagement des Brustzentrum Hamm befinden sich in der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen GmbH. Vorstandssprecher ist Dr. med. Hermann Wiebringhaus, Chefarzt der Frauenklinik.

Das BrustZentrum Hamm ist ein Netzwerk von Kooperationspartnern aus verschiedenen Bereichen der medizinischen Diagnostik, Therapie und der Nachsorge. Niedergelassene Ärzte und Therapeuten, ambulante Einrichtungen sowie verschiedene Selbsthilfegruppen sind Teil des Netzwerks.