Dienstag, 27.10.2015 AktuellesPressemeldungen

Patientendienstag informiert: Kinderurologie – Update 2015

Über Diagnostik und Therapie in der Kinderurologie informiert das St. Josef-Krankenhaus am 03. November um 18 Uhr im Rahmen eines Patientendienstages.

Fehlbildungen im Urogenitaltrakt sind bei Kindern keine Seltenheit. „Die Kinderurologie beinhaltet Diagnostik und Therapie aller angeborenen oder erworbenen Erkrankungen von Nieren, Blase und äußerem Genitale“, erläutert Referent Dr. Roland Homberg, Chefarzt der Abteilung für Urologie und Kinderurologie des St. Josef-Krankenhauses Hamm-Bockum-Hövel. In dieser Disziplin  arbeiten Experten verschiedener Fachrichtungen eng zusammen. So sind neben Urologen auch Kinderärzte, Kindernephrologen und Kinderradiologen mit eingebunden. Der Patientendienstag gibt einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand moderner Behandlungsmöglichkeiten und lässt Zeit und Raum für individuelle Fragen.

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Konferenzraum der Urologie des St. Josef-Krankenhauses Hamm-Bockum-Hövel. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.