Dienstag, 29.09.2015 PressemeldungenAktuelles*

Krankenhaushygiene im Fokus

Patientendienstag zur Initiative „Keine Keime. Keine Chance für multiresistente Erreger“

Hygiene spielt im Krankenhaus aber auch im Alltag eine zentrale Rolle. Seit März 2015 nehmen die St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen und das St. Josef-Krankenhaus Hamm-Bockum-Hövel an der landesweiten Initiative „Keine Keime.

Keine Chance für multiresistente Erreger“ der nordrhein-westfälischen Krankenhausgesellschaft teil. Am Dienstag, 06. Oktober 2015 informiert Roland Schmidt, Leiter der Krankenhaushygiene an beiden Standorten, in einem Patientendienstag über die Initiative und multiresistente Erreger sowie über Präventionsmaßnahmen im Krankenhaus und im Alltag. 

„Wir wissen, dass viele Patienten und auch die Öffentlichkeit dem Thema Hygiene im Krankenhaus verunsichert gegenüberstehen. Der Patientendienstag soll dazu beitragen, über die Fakten zu informieren, vorbeugende Möglichkeiten aufzeigen und dadurch Ängste abzubauen,“ erklärt Schmidt den Hintergrund des Patientendienstages. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Konferenzraum 1 (Am Heessener Wald 1). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Besuch ist kostenfrei.