Dienstag, 25.03.2014 PressemeldungenAktuelles

Herzlichen Dank an den Chor „da Capo“ und die Evangelische Kirchengemeinde Bockum-Hövel

Wir, die St. Barbara-Klinik Hamm GmbH, danken dem Chor „da Capo“ der evangelischen Kirchengemeinde Bockum-Hövel und seiner ersten Vorsitzenden Christa Rebeck vielmals für die großzügige Spende von 300 Euro an unsere Palliativstation im St. Josef-Krankenhaus Bockum-Hövel.

Der Chor der Evangelischen Kirchengemeinde Bockum-Hövel hatte am elften März aus dem Konzerterlös eines Benefizkonzertes 300 Euro für unsere Patienten der Station 6 A gespendet. Danken möchten wir ebenfalls der Pastorin Daasch von der evangelischen Gemeindepfarrei Bockum-Hövel.

Wir freuen uns sehr und werden das Geld für die kontinuierliche Weiterbildung der Mitarbeiter auf der Palliativstation, wie auch für Zubehör und Hilfsmittel für die kommende Osterdekoration verwenden, die wir gemeinsam mit unseren ehrenamtlichen Helfern anbringen. Die Hilfe der Menschen aus unserer Region durch Spenden, wie auch durch ehrenamtliche Tätigkeit, ist eine wichtige Unterstützung für unsere Arbeit. Der persönliche Einsatz zum Wohle unserer Patienten und ihrer Angehörigen hat unsere höchste Achtung.