Mittwoch, 01.02.2017 PressemeldungenPressemeldungen

8. Charitylauf Hamm

Schritt für Schritt – Zeichen setzen im Kampf gegen den Brustkrebs

Bereits zum achten Mal findet am 26. März 2017 der Charitylauf des Brustzentrums Hamm statt. Unter dem Motto „Schritt für Schritt“ können alle Interessierten ein Zeichen im Kampf gegen den Brustkrebs setzen.

Schritt für Schritt soll die Strecke des Charitylaufs am Sonntagmorgen gemeistert werden, so wie auch die Patientinnen des Brustzentrums Schritt für Schritt gegen Ihre Erkrankung ankämpfen. Eingeladen sind Patientinnen und ehemalige Patientinnen, Einzelläufer und besonders auch Laufgruppen, Läufer und (Nordic-)Walker, Therapeuten, Pflegende und Ärzte, Männer und Frauen, Jung und Alt. Organisiert vom Brustzentrum Hamm gehen zum achten Mal Aktive in den Staffeln Joggen und (Nordic-)Walken an den Start.

Der Lauf führt auf einer Strecke von 2x5 Kilometern von der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen bis zur reha bad hamm mit der ansässigen Gemeinschaftspraxis für Hämatologie und Internistische Onkologie. Nach einer kurzen Pause mit Erfrischungen kann der Rückweg zur Klinik angetreten oder der kostenlose Shuttleservice genutzt werden. Auf den letzten Metern des Laufs werden die Läufer noch einmal kräftig von den Cheerleadern „Majestics Hamm“ angefeuert, um die letzten Schritte zu absolvieren. An der Klinik können die Läufer gemeinsam mit Zuschauern und dem Team des Brustzentrums mit Speis und Trank ausklingen lassen.

Der Startschuss ertönt am 26. März um 11:00 Uhr im Park der St. Barbara-Klinik. Anmeldungen sind ab sofort in der St. Barbara-Klinik unter der Telefonnummer 02381 681-1301 oder unter der E-Mail-Adresse brustzentrum@barbaraklinik.de möglich. Anmeldungen können noch vor Ort am Lauftag von 9:30 bis 10:30 Uhr getätigt werden. Die Startgebühr beträgt 5 Euro und geht zur Hälfte an pro mamma (Verein zur Förderung der Früherkennung, Behandlung und Nachsorge von Brustkrebserkrankungen e.V.)

Setzen Sie ein Zeichen im Kampf gegen den Brustkrebs und laufen Sie mit. Laufen, aber nicht davonlaufen!

Mehr dazu erfahren Sie hier.