Dienstag, 10.07.2018 Veranstaltungen ElternschuleVeranstaltungenVeranstaltungen

Patientendienstag im St. Josef-Krankenhaus: Essen und Füttern in der frühen Kindheit

Voraussetzungen für genussvolle Esserfahrungen Ihres Kindes

Die Entwicklung des kindlichen Essverhaltens verändert sich im Laufe des ersten Lebensjahres sehr stark. Stillen, Zufüttern sowie Umstellung auf Beikost stellen normale psychologisch notwendige Wachstums- und Entwicklungsveränderungen dar, die ein Kind mit Hilfe und Unterstützung seiner Eltern bewältigt. Worauf müssen Eltern dabei achten? Wie können Eltern gute Voraussetzungen schaffen, dass das Kind gerne isst? Was tun, wenn ein Kind das Essen verweigert? Wie viel Essen ist normal? Wie lange soll ich das Baby füttern und ab wann kann es selber essen? Diese und weitere Fragen beschäftigen uns an diesem Abend.

 

Ort: St. Josef-Krankenhaus, Konferenzraum der Verwaltung

Termin: Dienstag, 10.07.2018, 18.00 - 20.00 Uhr

Leitung: Dipl.-Päd. Oliver Elbers, Entwicklungs­psycho­logischer Berater der St. Barbara-Klinik

Gebühr: Das Angebot ist kostenlos.

Anmeldung: nicht erforderlich

Kontakt für Rückfragen: Sekretariat der Elternschule, Tel. 02381/ 681 - 1341 oder per email: elternschule(at)barbaraklinik.de